Psychonetik

ist die Wissenschaft der bewussten Steuerung unseres Gehirns.

Sie lehrt uns die inneren Kräfte besser und unsere Fähigkeiten effektiver zu nutzen. Die Grundlagen dabei sind die neuesten Forschungsergebnisse der Gehirn- und Biofeedbackforschung.

Allen stressbedingten Erkrankungen und Störungen

liegen physiologische Abläufe zugrunde, die durch

angsterfüllte Gedanken ausgelöst werden.

 

​Diese können wir messtechnisch erfassen,

bildhaft darstellen und daraus ein individuelles

Trainingskonzept erstellen.

"Vom Glauben zum Wissen" lautet unser Motto. Die messtechnischen Verfahren  helfen dem Trainierenden sich selbst besser kennen zu lernen. Bei dieser Messung werden Gehirndominanz, Stresstyp und relevante Programme analysiert.

 

 


Auf Basis dieser wissenschaftlichen Messung

erhält der Trainierende maßgeschneiderte Übungen

und Techniken um persönliche Ziele zu erreichen.

 

 

Diese können von Stressbewältigung über eine verbesserte Konzentrationsfähigkeit und Belastbarkeit in Krisensituationen bis hin zu Themen der Gesundheitsvorsorge reichen.