Stress

Der Druck und die Anforderungen, denen wir täglich ausgesetzt sind, erzeugen Stress. Diesen Stress nicht rechtzeitig zu kontrollieren, bringt eine Vielzahl an physischen und psychischen Störungen mit sich. Herz und Kreislauf sind ständig überfordert, während andere Organe, dauerhaft beeinträchtigt werden.

Zu viel Stress macht auf Dauer krank, vor allem wenn er den Körper bis zum Daueralarm aufputscht.

Allen stressbedingten Erkrankungen und Störungen liegen physiologische Abläufe zugrunde, die durch angsterfüllte Gedanken ausgelöst werden.

Diese können wir messtechnisch erfassen und daraus ein individuelles Trainingskonzept für Sie erstellen.

  • Facebook Clean
  • Twitter Clean
  • White Google+ Icon
  • LinkedIn Clean